Schwarzarbeit, oder auch „Pfusch“ als Teil der Schattenwirtschaft.

Sollten gegenwärtige und ehemalige Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen

  • einer unerlaubten bzw. nicht genehmigten Nebenbeschäftigung nachgehen;
  • ihre Arbeitskraft „privat“ gegen Entgelt, möglicherweise während eines Krankenstandes anbieten;
  • gegen eine Konkurrenzklausel nach dem Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) verstoßen oder
  • sich nicht gerechtfertigt im Krankenstand befinden,

kontaktieren Sie uns!

Wir ermitteln den Nachweis, ob sich Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen rechtmäßig verhalten oder nicht.